29. Juli 2013

Extrem Demokratisch! Gegen die "Extremismustheorie"

Immer wieder treffe ich in meiner politischen Arbeit, aber auch bei Gesprächen in der Öffentlichkeit und im Bekanntenkreis auf Muster der von der sich selbst so nennenden "bürgerlichen Mitte" vorangebrachten Idee, es gebe vergleichbaren Extremismus auf beiden Seiten Seiten des politischen Spektrums. So als wäre es vergleichbar, dass Nazis und andere extrem Rechte einerseits Menschen verachten und aus rassistischen, antisemitischen und anderen menschenfeindlichen Gründen diskriminieren und töten und anderseits Linksradikale eine menschenfreundliche und egalitäre Gesellschaft für alle Menschen weltweit fordern.
Es gibt eine gute Kampagne gegen den Extremismusquatsch von Organisation, die gezwungen werden, die sogenannte "Demokratieklausel" zu unterzeichnen:

Und wer sich über demokratiefördernde Bildungsangebote informieren oder selbst in der Bildungsarbeit in diesem Sinne aktiv werden möchte, schaut hier: http://www.netzwerk-courage.de/.

Und hier gibt's weitere Infos und Aktionsideen gegen das Konstrukt Extremismus: http://ino.blogsport.de/extremismus/.

Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+