22. März 2017

Ostermarsch in Frankfurt: "Die Waffen nieder!"

Beteiligt Euch an den Ostermärschen in Frankfurt oder wo Ihr sonst zuhause seid!

Die Ostermärsche in Hessen beginnen am Karfreitag, 14. April 2017 in Bruchköbel. Am Samstag, 15. April finden Aktionen u. a. in Gießen, Erbach, Mainz/Wiesbaden und Fulda statt.

Der Beginn des Ostermarschabschlusses in Frankfurt ist am Ostermontag, 17. April 2017 an folgenden Orten geplant: 
Darmstadt 10.30 Uhr Luisenplatz: Treffpunkt für Fahrraddemo zum Ostermarsch in Frankfurt a.M. Offenbach 10:00 Uhr Auftaktveranstaltung Stadthof (Rathaus) Frankfurt a.M. 
10:30 Uhr Rödelheim, Bahnhof - 11.30 Uhr Bockenheimer Depot 11:00 Uhr Bornheim, Gießener Str./Marbachweg (US-Generalkonsulat) 11:30 Uhr Niederrad, Bruchfeldplatz 

Von dort aus demonstrieren die Friedensinitiativen auf verschiedenen Routen zum Römerberg. Hier findet ab 13.00 Uhr die Antikriegskundgebung statt. Auf der Kundgebung werden Christine Buchholz (MDB .- Die LINKE), Daniel Cirera (Mouvement de la Paix, Frankreich, ein/e Vertreter/in der afghanischen Migration und Andrea Ypsilanti (MdL, SPD) sprechen. Kulturbeiträge u. a. von „Harald Pons & Nah Dran“.



Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+