6. Februar 2014

Hoffnungsschimmer in Syrien - Jan van Aken

"Als ich dann in Syrien war, im Vergleich zum Irak, fühlte ich mich echt sicher."
Jan van Aken (Die Linke) über seinen Besuch und die Hoffnungsschimmer in Syrien, wie Chemiewaffen zerstört werden und warum Deutschland keine Waffen mehr exportieren sollte.
Jung & Naiv, Folge 113

Aktiv werden gegen Waffenhandel: www.aufschrei-waffenhandel.de.
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+