10. September 2008

Derniers jours à Québec

Pendant mes derniers jours à Québec, je vais essayer de profiter au max du temps qui me reste. Je ne vais donc pas parler de mon séjour à Cuba et d'autres choses que je voulais aborder. C'est néanmoins promis que je vais faire ça très bientôt, si j'ai le temps et Internet déjà à Toronto où je vais passer mon dernier mois au Canada afin de gagner une impression de l'Université de York. Comme j'ai écrit régulièrement dans mon journal pendant les quatre semaines à Cuba, je ne devrais pas avoir des problèmes à vous fournir des informations et anecdotes de mon temps sur l'île caraïbe. Soyez patientEs s'il vous plaît!

Und kurz für meine deutschsprachigen LeserInnen die Info, dass ich meine letzten Tage in Québec geniessen möchte und zudem immer noch den letzten Rest Papierkram zu erledigen habe, bevor ich am Sonntag nach Toronto fahre. Daher werde ich die Berichterstattung über meine Zeit in Kuba weiter aufschieben, aber euch diese intensiven vier Wochen möglichst bald mithilfe meines Tagebuchs und Bildern illustrieren. Da ich in Toronto aber auch möglichst viel von der York University mitbekommen und die Stadt (im Gegensatz zu Québec in den ersten Monaten...) erkunden möchte und ich nicht weiss, ob ich dort immer Internet haben werde, wird sich das Vorhaben eventuell noch einige Zeit hinziehen. Bitte habt Geduld mit mir!
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+