30. Mai 2009

Was für eine Woche

Diese Woche war schon krass. Das erwähnte Seminar, das ich als Hospi mitgeteamt habe, war einerseits echt anstrengend, insbesondere durch die fehlenden Pausen, die für Vor- und Nachbereitung draufgingen, aber gleichzeitig hat es riesigen Spaß gemacht und hat mich für die weitere Bildungsarbeit enorm motiviert. Ich würde dieses Seminar jederzeit wiederholen und finde es schade, dass es nur einmal jährlich angeboten wird. Dafür gibt es aber Unterrichtsbesuche und Projekttage im Juni. Vor allem kann ich sowieso gerade nicht unzählige Veranstaltungen in der Bildungsarbeit schultern, da ich nächsten Donnerstag zwei Referate halten muss und in den kommenden Wochen alles für meine Prüfungsanmeldung erledigen und dafür ist die Liste noch sehr lang...
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+