5. April 2011

Blogvorstellung auf Blogger United

Ich habe bisher zwei Blogbeiträge über das Projekt Blogger United verfasst und teile weiterhin meine Beiträge über twitter und facebook mit den dort vernetzten Blogger_innen. Nachdem ich seit Januar 2011 im Blogverzeichnis von Blogger United in der Kategorie Politik mit meinem Blog vertreten bin und auf der Seite derzeit sogar ein Banner zu mir verlinkt, habe ich nun noch eine Blogvorstellung verfasst, die ihr seit heute hier lesen könnt.
Ich füge sie zusätzlich leicht verändert in diesen Beitrag ein, da sie für neue Leser_innen, die nicht über Blogger United auf mich aufmerksam geworden sind, interessant sein könnte.

Mein Blog "Matthias in Marburg" existiert seit dem 3. Oktober 2005 und bringt es aktuell auf 1.047 Beiträge. Zunächst diente es der Vorstellung einiger Aspekte meines Austauschsemesters in Rennes, Frankreich. Zu Beginn gab es Nachrichten auf deutsch und französisch über die Uni und mein Leben in Frankreich, aber auch schon einen politischen Beitrag.

Ein Jahr später wurde das Blog nach einer Pause wiederbelebt und hat seither einen politischen Schwerpunkt, in dem es um vielfältige Themen aus krititischer Perspektive geht.
Es gibt aber auch immer mal wieder Beiträge aus meinem Leben in Marburg und anderswo.
Wenn ich z.B. auf Reisen bin (bisher Asien, Australien, USA, Kanada, Israel, Palästina, Kuba, Türkei und immer mal wieder Frankreich), berichte ich auch darüber in Wort und Bilder, manchmal auch mit Videos. Dies mache ich gerne in der jeweiligen Landessprache, sofern es englisch oder französisch ist. Wenn ich nicht in der BRD weile, bin ich politisch nicht untätig, sondern mische mich auch woanders ein, in letzter Zeit vor allem in Kanada, letzte Woche z.B. auf einer Studidemo in Montreal.

Zu Blogger United bin ich im April 2010 gestoßen und versuche seitdem, das Projekt so gut es geht zu unterstützen.

Ich freue mich über jede_n Leser_in und besonders über Kommentare!
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+