10. Dezember 2006

Von Party zu Party...

Vorgestern ging's los mit ner Party in meiner ehemaligen WG in der Deutschhausstraße. Gestern wurde die Partykultur in meiner aktuellen WG im Wehrdaer Weg mit Feuerzangenbowle (sowohl Getränk als auch Film) fortgeführt. Ich fiel heute morgen so gegen acht Uhr ins Bett!
War echt super. Und weil's so schön war, geht's nächstes Wochenende mit zwei Feiern weiter: eine Weihnachtsfeier bei Anett (ne Studienkollegin aus der BWL) und eine Party bei Bassi und Raf in der Wehrdaer Straße. Wer Bock hat, kann sich bei mir die Adresse besorgen...
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+