30. Januar 2007

Gewerkschaftliche Jugendarbeit

Bisher bin ich nicht gewerkschaftlich organisiert und von der DGB-Politik ziemlich enttäuscht (siehe das schwache Motto "Das geht besser. Aber nicht von allein" bei der letzten Demo, das von Linken zu recht in "Das geht nur ganz anders!" geändert wurde).
Neulich ist mir allerdings das aktuelle Bildungsprogramm der DGB-Jugend Hessen in die Hände gefallen. Nachdem ich darin las, was für interessante Veranstaltungen da geboten werden und dass TeamerInnen für die Bildungsarbeit gesucht werden, habe ich Kontakt mit der DGB-Jugend Mittelhessen aufgenommen und war heute abend auf einer ihrer Sitzungen. Dort war's so nett und informativ, dass ich nun ernsthaft vorhabe, dort mitzuarbeiten.
Richtig aktiv kann ich allerdings erst Ende April werden, wenn der momentane Unistress zum Semesterende vorbei ist und ich wieder in Deutschland bin.
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+