23. Januar 2008

Frankfurt lahmlegen

Am 26.01.08 findet in Frankfurt am Main anlässlich des dreijährigen Jubiläums der Aufhebung des Gebührenverbots durch das Bundesverfassungsgericht ein bundesweiter Aktionstag gegen Studiengebühren und für freie Bildung statt. Am Tag vor der hessischen Landtagswahl sind Kundgebungen und dezentrale Aktionen geplant. Treffpunkte sind Opernplatz und Willy-Brandt-Platz um 14 Uhr. Nähere Infos gibt's hier und den Aufruf hier.


Musik: Keny Arkana mit "La Rage"

Frankfurt lahmlegen: Für Solidarität und freie Bildung !
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+