16. Januar 2010

Dresden Calling

Passend zur Mobilisierung gegen den Naziaufmarsch in vier Wochen in Dresden (siehe Banner in der rechten Spalte) hier ein Clip von Classless Kulla: Dresden Calling. Auch und gerade friedensliebenden Menschen sollte klar sein, dass die Nazis am Ende des Krieges mit Gewalt gestoppt werden mussten. Nazi-Deutschland war eindeutig Täter, nicht Opfer. Gegen die Verdrehung der Geschichte - Naziaufmarsch in Dresden verhindern!
Es gibt auch einen Bus aus Marburg. Infos dazu hier.


Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+