19. Mai 2014

Louise, 83, die "Geheimwaffe der GSoA"

Nach dem Ja zur Volksabstimmung gegen den Kampfjet Gripen in der Schweiz ist ein tolles Porträt eines Mitglieds der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA), die die Kampagne gegen das Rüstungsprojekt organisiert hat, erschienen.

Louise Schneider ist gewissermassen die Geheimwaffe der GSoA. Auch mit 83 kämpft sie hartnäckig und offensiv gegen Gewalt und für den Frieden. Ihre jüngste Mission: Sie will den Gripen bodigen.  

Sehr Euch das bewegende Porträt der Friedensaktivistin hier an.
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+