21. November 2007

Rueckblick in Kuerze

Wenn ich den wichtigsten Papierkram, der mich immer noch auf Trab hält, erledigt habe, wird es nach und nach die fehlenden Berichte über die letzte Zeit in Israel geben. Ich bitte um noch etwas Geduld!

Und damit euch nicht zu langweilig wird, gibt es zwei Musikkabarettstücke, die Henning schon im August gezeigt hat, aber ich habe gestern eines der Lieder, Brandenburg von Rainald Grebe, mit meinen MitbewohnerInnen gehört. Sarah hat es nämlich auf dem Handy, weil sie ein Praktikum im wunderschönen Brandenburg gemacht hat. Viel Spaß!


Brandenburg von Rainald Grebe


Monika von Bodo Wartke
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+