10. Februar 2008

lunapark21 - Kritik der globalen Ökonomie

Am 11. Februar 2008 wird die erste Ausgabe von Lunapark21 – Zeitschrift zur Kritik der globalen Ökonomie ausgeliefert. Die Gründung einer neuen linken, auch für Nicht-SpezialistInnen verständlichen Zeitschrift zur Kritik der internationalen kapitalistischen Ökonomie und der weltweiten Gegenbewegungen in deutscher Sprache ist sicher nicht ohne Risiko, aber dafür umso reizvoller und vor allem nötig und sinnvoll. Die HerausgeberInnen möchten die Notwendigkeit von Alternativen und Utopien formulieren und sind dem Motto "Eine andere Welt ist möglich, eine andere Ökonomie ist nötig" verpflichtet.

Weitere Informationen, den legendären Seziertisch von Georg Fülberth, Aboservice und vieles mehr unter www.lunapark21.com.
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+