18. November 2008

Es lebe der Kapitalismus

Am 5. November 2008 veranstaltete die Wochenzeitung Jungle World eine wirklich empfehlenswerte Diskussion zur Finanzkrise mit den auf der stylischen Kreditkarte genannten ReferentInnen. Ich war zwar leider nicht in Berlin, habe mir die spannende Debatte aber hier angehört. Viel Spaß allen, die es mir gleichtun. In diesem Sinne: Der Neoliberalismus ist tot - es lebe der Kapitalismus!

Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+