10. Dezember 2008

Pas pire Québec solidaire !

Lors des élections générales d'hier Amir Khadir a gagné dans sa circonscription Mercier et Françoise David a remporté 32 % dans Gouin. Ce succès des deux candidats de Québec solidaire et presque 4 % des votes sont un bon début pour ce nouveau parti de gauche sur le chemin vers un Québec plus solidaire. Félicitations, Québec solidaire!

Für meine deutschsprachigen LeserInnen:
Am Montag hat mein letzter Studienort Québec ein neues Provinzparlament gewählt. Dabei wurde der liberale Premierminister Charest deutlich und mit mehr Abgeordneten im Amt bestätigt, obwohl auch der Parti Québécois Stimmen und Sitze gewinnen konnte. Die rechtspopulistische "Action Démocratique" musste dafür ordentlich Federn lassen (Absturz von 41 auf 7 Sitze) und die neue linke Partei Québec solidaire hat mit knapp vier % der abgegebenen Stimmen, einem guten zweiten Platz im Wahlbezirk Gouin, aber vor allem dem Gewinn eines Mandats in Mercier durch Amir Khadir einen ersten Achtungserfolg erzielt.
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+