27. Februar 2008

Sichenhausen: eine linke Hochburg ?

Ich habe am Wochenende mit meiner Mutter telefoniert. Sie hat mir unter anderem die genauen Ergebnisse der Linken in der Großgemeinde Schotten (Vogelsbergkreis) bei der hessischen Landtagswahl mitgeteilt. Die für mich größte Überraschung: Das prozentual höchste Ergebnis hat die Linke ausgerechnet in meinem Heimatdorf Sichenhausen (Karte) mit sagenhaften 13,5% der Zweitstimmen erzielt, also nahezu dem Dreifachen des Gesamtergebnisses in Hessen! Ja, ist denn das kleine Örtchen plötzlich eine rote Hochburg? Das wage ich noch zu bezweifeln, aber das Ergebnis bestätigt schon den positiven Trend für die Linke im Westen. Selbst in vermeintlich konservativen Gegenden wächst nicht nur die Akzeptanz, sondern dies schlägt sich auch zunehmend in der konkreten Wahlentscheidung nieder.
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+