17. Juni 2008

Nicht abgeschoben

Hier nur kurz zur Info, was sich eigentlich aus den zahlreichen aktuellen Beiträgen ergibt: Ich bin weiterhin in Québec und kann hier bleiben, denn ich habe seit dem Wochenende endlich meinen permis d'études und somit eine Aufenthaltserlaubnis als Student bis Ende August. Ansonsten wäre ich seit gestern illegal in Kanada gewesen. Auch wenn ich verglichen mit Flüchtlingen oder anderen nicht erwünschten und als "illegal" deklarierten Menschen kaum nennenswerte bürokratische Probleme hatte, kann ich doch ein wenig besser nachempfinden, wie diese sich fühlen müssen, wenn sie von Abschiebung, Knast oder sonstiger Verfolgung und Ausgrenzung bedroht sind. Ein Grund mehr, sich für sie einzusetzen.
Kommentar veröffentlichen
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Google+